piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen - Sonderpädagogik I

     

    Veröffentlichungen

     

    Monographien

    Hechler, O.(2018): Feinfühlig Unterrichten. Stuttgart: Kohlhammer

    Ahrbeck, B./Ellinger, S./Hechler, O./Koch, K./Schad, G. (2016): Evidenzbasierte Pädagogik. Sonderpädagogische Einwände. Stuttgart: Kohlhammer

    Hechler, O.(2013): Педагошко саветовање (Pedagoško savetovanje). Beograd (Übersetzung der Monographie „Pädagogische Beratung. Theorie und Praxis eines Erziehungsmittels“ ins Serbische)

    Brumlik, M./Ellinger, S./Hechler, O./Prange, K. (2013) Theorie der praktischen Pädagogik. Grundlagen erzieherischen Sehens, Denkens und Handelns. Stuttgart: Kohlhammer

    Hechler, O.(2012): Bildung und Entscheidung. Versuch über die Form pädagogisch begründeter Beratung. Unveröffentlichte Habilitationsschrift. Fachbereich Erziehungswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt am Main

    Hechler, O.(2012): Pedagoško savjetovanje. Zagreb (Übersetzung der Monographie „Pädagogische Beratung. Theorie und Praxis eines Erziehungsmittels“ ins Kroatische)

    Hechler, O(2011). Hilfen zur Erziehung. Einführung in die außerschulische Erziehungshilfe. Stuttgart

    Hechler, O.(2010). Pädagogische Beratung. Theorie und Praxis eines Erziehungsmittels. Stuttgart

    Hechler, O.(2005). Psychoanalytische Supervision sozialpädagogischer Praxis. Frankfurt

     

    Herausgeberbände

    Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.) (2016): Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 3: Diskurse. Athena: Oberhausen

    Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.) (2014): Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 2: Grundlagen. Athena: Oberhausen

    Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.) (2013): Studienbuch
    Lernbeeinträchtigungen. Band 1: Grundlagen. Athena: Oberhausen

     

     

    Beiträge in Herausgeberbänden und Zeitschriften

    Hechler, O./Wilhelm, H. (2018): Auf die Inhalte kommt es an. Zur Problematik der Koompetenzorientierung. Ein Essay. In: Spuren 4/2018, vds Bayern. 38-41

    Hechler, O. (2018): Mentalisieren im Klassenzimmer. Bindungstheoretische Grundlagen des schulischen Unterrichts. In: Gingelmaier, S./Taubner, S./Ramberg, A. (Hrsg.): Mentalisierungsbasierte Pädagogik. Göttingen. 

    Hechler, O. (2016): Evidenzbasierte Pädagogik – Von der verlorenen Kunst des Erziehens. In: Ahrbeck, B./Ellinger, S./Hechler, O./Koch, K./Schad, G.: Evidenzbasierte Pädagogik. Sonderpädagogische Einwände. Stuttgart: Kohlhammer. 42-83

    Hechler, O. (2016): Pädagogische Konzepte der Beratung. In: Gieseke, W./Nittel, D. (Hrsg.). Handbuch Pädagogische Beratung über die Lebensspanne. Weinheim Basel: Beltz Juventa. 131-140

    Hechler, O. (2016): Warum kommt es auf die Lehrer an? Sonderpädagogische Persönlichkeit und Beziehungsgestaltung im Fokus der Lehrerbildung. In: Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.): Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 3: Diskurse. Athena: Oberhausen. 173-227

    Hechler, O. (2015):Feinfühlig unterrichten – Emotion und Interaktion im Fokus der Lehrerbildung (erweiterte und überarbeitete Fassung des Beitrags, der 2014 in der Zeitschrift „spuren“ erschienen ist). In: Seminar 3/2015, 69-82

    Hechler, O. (2015). Odgoj u svjetlu operativne pedagogije. In: Palekcic, M. (Hrsg.): Pedagogijska Teorijska Perspektiva. EruditA (deutsch: Erziehung im Lichte der Operativen Pädagogik. In: Palekcic, M. [Hrsg.]: Theoretisch-pädagogische Perspektiven – Die Bedeutung der Theorie für die Pädagogik als Disziplin). 219-242

    Hechler, O. (2015). Psychoanalytische Hermeneutik. In: Ellinger, S./Koch, K. (Hrsg.): Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Göttingen: Hogrefe. 240-244

    Hechler, O. (2015). Tiefenhermeneutik. In: Ellinger, S./Koch, K. (Hrsg.): Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Göttingen: Hogrefe. 287-293

    Hechler, O. (2015). Strukturale Psychoanalytische Hermeneutik. In: Ellinger, S./Koch, K. (Hrsg.): Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Göttingen: Hogrefe. 294-302

    Hechler, O. (2015). Diskursanalyse. In: Ellinger, S./Koch, K. (Hrsg.): Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Göttingen: Hogrefe. 31-36

    Hechler, O. (2014). Feinfühlig unterrichten. Emotion und Interaktion im Fokus der Lehrerbildung. In: Spuren 4/2014, vds Bayern. 29-35

    Hechler, O.(2014). Psychoanalytische Beratung. In: Ellinger, S./Diouani-Streek, M. (Hrsg.): Beratungskonzepte in sonderpädagogischen Handlungsfeldern (3. Aufl.). Oberhausen: Athena. 169-206

    Hechler, O.(2014). Beratende Tätigkeiten in der Sonderpädagogik. In: Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.): Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 2. Oberhausen: Athena. 291-340

    Hechler, O.(2014). Reciprocal Teaching – Förderung des Textverstehens. In: Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E. (Hrsg.): Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 2. Oberhausen: Athena. 153-178

    Hechler, O. (2014). Begründung erzieherischen Handelns. In: Willemsen, M./Wortmann, E. (Hrsg.): Perspektive Pädagogik. Erziehung und Bildung – eine Einführung. Stuttgart: Ernst Klett Verlag. 27-28

    Hechler, O. (2014). Lebensraum Schule – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Hrsg.): Wenn Kinder zum „Problemfall“ werden. Orientierung in schwierigen Hilfeprozessen. Köln: Die Kinderschutzzentren. 153-169

    Hechler, O.(2014). „…dass die Erziehungsarbeit etwas sui generis ist (…)“ – Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Erziehung am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt am Main. In: Gerspach, M./Eggert-Schmid Noerr, A./Naumann, T. M./Niederreiter, L. (Hrsg.): Psychoanalyse lehren und lernen an der Hochschule. Theorie, Selbstreflexion, Praxis. Stuttgart: Kohlhammer. 75-98

    Hechler, O. (2014).Führung und Gefolgschaft. Versuch einer pädagogischen Perspektive. In: FIS Newsletter Nr. 4, März 2014 (zuerst erschienen in: Forum Supervision, Heft 29. Frankfurt. 85-102

    Hechler, O. (2013).Erziehung - Bildung - Sozialisation. In: Ellinger, S. et al. (Hrsg.): Handbuch Kulturpädagogik. Kreative Förderung für benachteiligte Jugendliche. Weinheim, Basel: Beltz. 161-186

    Hechler, O.(2013). Sozialisationsbedingungen des Lernens und der Persönlichkeitsentwicklung. In: Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E.: Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 1: Grundlagen. Oberhausen: Athena. 157-179

    Hechler, O.(2013). Metakognition und Mentalisierung. Förderung lernbeeinträchtigter Kinder und Jugendlicher durch Gruppenpsychotherapie. In: Einhellinger, C./Ellinger, S./Hechler, O./Köhler, A./Ullmann, E.: Studienbuch Lernbeeinträchtigungen. Band 1: Grundlagen. Oberhausen: Athena. 313-336

    Ellinger, S./Hechler, O.(2013). Einführung. In: Brumlik, M./Ellinger, S./Hechler, O./Prange, K. (2013) Theorie der praktischen Pädagogik. Grundlagen erzieherischen Denkens und Handelns. Stuttgart: Kohlhammer. 7-18

    Ellinger, S./Hechler, O.(2013). Erziehung als pädagogischer Grundbegriff. In: Brumlik, M./Ellinger, S./Hechler, O./Prange, K. (2013) Theorie der praktischen Pädagogik. Grundlagen erzieherischen Denkens und Handelns. Stuttgart: Kohlhammer. 64-95

    Ellinger, S./Hechler, O.(2013). Pädagogisches Sehen, Denken und Handeln. In: Brumlik, M./Ellinger, S./Hechler, O./Prange, K. (2013) Theorie der praktischen Pädagogik. Grundlagen erzieherischen Denkens und Handelns. Stuttgart: Kohlhammer. 96-116

    Baumann, P./Dilcher, D./Hechler, O./Hillenbrand, C./Holzhäuser, K./Luther, M./Melzer, C./Schumann-Nolte, B./Thau-Pätz, C. (2013). Beratende Tätigkeiten in der Schule. Systematisierung und Entwicklung eines Fortbildungscurriculums. Erstellt im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums

    Ellinger, S./Hechler, O.(2012). Beratung und Entwicklungspädagogik. Zur Begründung einer pädagogischen Handlungsform. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 07/2012. 268-278

    Hechler, O.(2010). Pädagogische Beratung. In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online
    Fachgebiet: Behinderten- und Integrationspädagogik, Institutionelle Felder
    hrsg. von Vera Moser. Juventa Verlag Weinheim und München. DOI 10.3262, EEO11100050. 1-45

    Hechler, O.(2009). „…kann die Beratung eine Form erzieherischer Hilfe sein“ – Annäherung an das „Phänomen Beratung“ in pädagogischer Absicht. In: Eggert-Schmidt Noerr, A. et al. (Hrsg.). Beratungskonzepte in der Psychoanalytischen Pädagogik. Gießen. 35-62

    Hechler, O.(2009). Sinn und Verstehen – Ansätze einer strukturalen psychoanalytischen Hermeneutik in der Supervisionsforschung. In: Haubl, R./Hausinger, B. (Hrsg.). Supervisionsforschung: Einblicke und Ausblicke. Göttingen. 124-142

    Hechler, O.(2007). Pädagogische Institutionen- und Organisationsberatung. Zum Verhältnis von Profession und Organisation pädagogischen Handelns. In: Diouani-Streek, M./Ellinger, S. (Hrsg.). Beratungskonzepte in sonderpädagogischen Handlungsfeldern. Oberhausen. 165-190

    Hechler, O.(2007). Führung und Gefolgschaft – Versuch einer pädagogischen Perspektive. In: Forum Supervision, Heft 29. Frankfurt. 85-102

    Hechler, O.(2006). „Ey, lass mich bloß nicht hängen“ – Zur Integration „heilsamer Tätigkeiten“ in die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In: Jahresbericht 2006, Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen / Erziehungsberatung, Eigenverlag, Hanau, 4-9

    Hechler, O.(2005). Psychologische Beratung im Netzwerk der Gruppe. In: LAG INFO, Nr. 25. Frankfurt. 44-59

    Hechler, O.(2004). „Schwere Jungs“ und „Muttersöhnchen“. Adoleszente Straftäter zwischen Jugend- und Erwachsenenstrafrecht. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 2/04. Hannover. 138-144

    Hechler, O.(2003). Vom Sitzkreis zum szenischen Spiel und zurück – Theorie und Praxis gruppenanalytischer Kinderpsychotherapie. In: Gruppenanalyse, 2/03. Heidelberg. 113-135

     

    Besprechungen

    Hechler, O. (2015). Besprechung von Manfred Gerspach (2014). Generation ADHS. Den Zappelphilipp verstehen. Stuttgart: Kohlhammer. In: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Gruppenanalyse, 1/2015, Göttingen. 72-77

     

    Hechler, O.(2007). Besprechung von Bernd Hontschik (2006). Körper, Seele, Mensch. Versuch über die Kunst des Heilens. In: Forum Supervision, Heft 30. Frankfurt. 105-108

    Hechler, O.(2006). Besprechung von Michael Heine & Dieter Kunzke (Hrsg.) (2004). Moderne Gruppenanalyse. Theorie, Praxis und spezielle Anwendungen. In: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik, 1/06, Göttingen. 99-102

    Hechler, O.(2005). Besprechung von Thomas von Freyberg & Angelika Wolf (2005). Störer        und Gestörte. In: Psyche 08/05. Frankfurt. 775-778

    Hechler, O.(2004). Besprechung von Rolf Winiarski (2004). Beratung und Kurztherapie mit Kognitiver Verhaltenstherapie. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis 2/04. Tübingen (436-439) und in: Forum Supervision, Heft 24. Frankfurt (108-112)

    Hechler, O./Weilnböck, H. (2002). Besprechung von Achim Würker, Sigrid Scheifele & Martin Karlson (1999)Grenzgänge. Literatur und Unbewusstes. Zu Heinrich von Kleist, E.T.A. Hoffmann, Alfred Andersch, Ingeborg Bachmann und Max Frisch. In: Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse20.Würzburg. 301-305

     

     

    Multimedia

     

    Das endgültige südhessische Ukulelenorchester (2015): live at the Freaker´s Ball. Dickworz Bladde Verlag

     

    Das endgültige südhessische Ukulelenorchester (2015): Das Perfekte Promi-Dinner. In: www.nowtv.de/vox/das-perfekte-promi-dinner/2151-gruppe-christian-henze-kempten-berlin

     

    Das endgültige südhessische Ukulelenorchester (2006): Ihre größten Erfolge Vol. 2. Dickworz Bladde Verlag

     

    The Houseband (1998): …heute tanzt der Bär. INT. MVLG Bernd Hasel

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik I - Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84828
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1
    Wittelsbacherplatz 1