Intern
    Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen - Sonderpädagogik I

    Dr. phil. Christine Einhellinger

    Berufliche Vita

    1986-1987 |nach dem Abitur Soziales Jahr in einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung

    1987-1989 |Ausbildung zur Bankkauffrau und kurze Tätigkeit im Beruf

    1989–1995 |Studium der Sonderpädagogik in Würzburg, Fachrichtung Lernbehindertenpädagogik, Blockpraktika an der Jenaplanschule in Köln – schulische Integration von Kindern mit Behinderungen

    1990–1994 |Studium der Diplompädagogik – Abschluss 1994

    1995–1997 |Referendariat in Höchberg und Würzburg

    1997–1999 |Elternzeit

    1999–2003 |Klassenführungen im Sonderpädagogischen Förderzentrum Karlstadt

    2003–2006 |während zweiter Elternzeit ehrenamtliche Tätigkeit als Leiterin von Gruppen an der integrativen Ganztagesgrundschule am Heuchelhof sowie Begleitung des MSD und Übernahme von Fördergruppen in Koopklassen der Grundschule in Zellingen

    2006-2008 |Fachlehrerin in Klassen 7-9 SFZ Karlstadt für die Fächer Sport, Kunst, Deutsch, IT, Biologie, Geschichte

    2006–2010 |MSD des SFZ Karlstadt für die Grund- und Hauptschule dort; Betreuung der Kinder von Vorschuljahr bis Übergang Schule/Beruf

    2009–2010 |SoLin in einer Koop-Klasse 2 an der GS Karlstadt

    2010- |Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für SoPäd. I

    Kontakt

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik I - Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84828
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1